Euro Copyrights

Wie gehen Online Gaming Unternehmen mit meinen Zahlungsinformationen um?

New Customers Only | Commercial content | 18+

In einem Online Casino oder Online Gaming Unternehmen kann man ganz einfach von zuhause aus seine Lieblingsspiele wie Roulette, Black Jack oder Poker spielen. Doch oft hat man große Bedenken im Hinblick auf den Datenschutz und möchte sich nicht bei einer unseriösen Plattform anmelden. In diesem Artikel bekommen Sie Hinweise und Tipps zum Thema Zahlungsinformationen und persönliche Bankdaten bei Online Casinos.

Seriosität

Möchte man bei einem Online Gaming Unternehmen spielen, sollte man vor der Anmeldung unbedingt darauf achten, dass man sich für einen seriösen Anbieter entscheidet. Nur wenn der Schutz der persönlichen Daten gewährleistet ist, kann man sichergehen, dass das Unternehmen mit den sensiblen Zahlungsinformationen angemessen umgeht. Haben Sie ein seriöses Unternehmen gefunden, dann können Sie sich eigentlich sicher sein, dass mit Ihren sensiblen Daten ordnungsgemäß umgegangen wird. Dennoch sollten Sie ein paar Tipps und Hinweise beachten um Ihre persönlichen Daten zu schützen:

 

Zahlungsmethoden

Ein reputables Casino bietet seinen Spielern eine Vielzahl an sicheren und gängigen Zahlungsmöglichkeiten an. Greifen Sie hier auf Ihre bevorzugte Methode zurück. Zu den bekanntesten und sichersten Zahlungsmethoden zählen die Folgenden:

  •         Debit- und Kreditkarten
  •         Sofortüberweisung
  •         E-Geldbörsen (e-Wallets wie zum Beispiel: PayPal und Neteller)
  •         Offline Zahlungsmethoden (typische Banküberweisung oder Scheckausstellung)

Kontoauszüge kontrollieren

Auch wenn Sie sich bei einem seriösen online Casino angemeldet haben und schon seit einer Weile dort spielen, sollten Sie regelmäßig Ihre Kontoauszüge kontrollieren, damit Sie einen Überblick über die Ein- und Auszahlungsvorgänge behalten und Ihnen auffällige Auszahlungen auffallen. Denn Betrüger buchen meist erst kleinere Beträge ab, so dass es nicht unbedingt auffällt und später dann große Mengen. Also achten Sie darauf, dass Sie ein Auge auf Ihre Finanzen haben.

 

Spam E-Mails

Da Sie sich auf der online Casino Seite mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren müssen, kann es sein, dass Sie ab und zu eine E-Mail des Unternehmens bekommen. Sogenannte Phishing-Mails sind im Umlauf und diese tarnen sich als E-Mail eines bekannten Anbieters von welchem man öfters eine Mail öffnet. Deshalb überprüfen Sie die Mailadresse und kontrollieren Sie diese mit der richtigen. Wenn diese übereinstimmt gibt es keine Bedenken. Wenn nicht sollten Sie auf keinen Fall die E-Mail öffnen, sondern sie am besten gleich löschen.

Weitere Tipps für mehr Sicherheit  

  •         Lediglich die notwendigen Daten bei der Registrierung preisgeben
  •         Nutzen Sie ausschließlich eine Zahlungsmöglichkeit
  •         Speichern Sie niemals die Kreditkartennummer zusammen mit dem CVV-Code ab
  •         Überprüfen Sie die Datenschutzbestimmungen in den AGBs des Casinos
  •         Persönliche Passwörter und Login Informationen sollten nie weitergegeben werden
  •         Persönliche Passwörter sollten niemals aufgeschrieben werden
  •         Persönliches Passwort sollte hin und wieder geändert werden
  •         Wählen Sie ein kompliziertes Passwort, das nicht leicht gehackt werden kann
  •         Vermeiden Sie ein Familienkonto
  •         Ärgern Sie sich nicht über Verifikationen, diese sorgen für erhöhten Schutz
  •         Installieren Sie eine Firewall oder Antivirensoftware auf Ihrem Computer

Wenn Sie einen seriösen Anbieter für Ihre Online Casino Spiele ausgewählt haben, besteht grundsätzlich weder für Ihre persönlichen Daten noch für Ihre Zahlungsinformationen eine Gefahr. Beachten Sie lediglich unsere Hinweise und Tipps und Sie können ohne große Bedenken Ihre online Glücksspiele genießen.

Bet with your head, not over it! Gambling Problem? Call 1-800-Gambler.
21+Play Responsibly800gambler Responsible Gaming